Translations from, to and within South Eastern Europe

Print

Wolf, Christa

.

wolf christaChrista Wolf wurde 1929 in Landsberg an der Warthe geboren. 1949 legte sie ihr Abitur in Bad Frankenhausen (Kyffhäuser) ab und trat in die SED ein. Von 1949 bis 1953 studierte Wolf Germanistik in Jena und Leipzig; von 1953 bis 1959 arbeitete sie in Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Schriftstellerverband, Lektorin, Redakteurin der Zeitschrift „neue deutsche literatur“ und als Cheflektorin des Verlags Neues Leben. Von 1959 bis 1962 war sie Lektorin des Mitteldeutschen Verlags in Halle. Seitdem arbeitete sie als freie Schriftstellerin. Christa Wolf zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart; ihr umfangreiches erzählerisches Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Georg-Büchner-Preis, dem Thomas Mann Preis und dem Uwe-Johnson-Preis. Christa Wolf starb 2011 in Berlin.

project partners

traduki partners 2014 d