Translations from, to and within South Eastern Europe

Print

„Leise ritzt sich etwas auf“: Musikalische Lyrik-Performance in Wien

.

520 kleinDie Besucher der Performance „Leise ritzt sich etwas auf“ in Wien erlebten am 28. Februar einen spannenden Abend mit Poesie, Musik und Improvisationen, vorgetragen vom montenegrinischen Lyriker und Improvisationsmusiker Vladimir Đurišić und dem österreichischen Posaunisten Bertl Mütter.

Vladimir Đurišić, geboren 1982, ist der erste Stipendiat, den das österreichische Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria im Rahmen der Mitgliedschaft bei TRADUKI nach Wien eingeladen haben. Bertl Mütter, geboren 1965, lebt als freier Musiker, Komponist und Autor in Wien.

project partners

traduki partners 2014 d